17. Mai 2008

(1)englishDesktop Volume Icon Position

Mit dem Erscheinen von Mac OS X Leopard (10.5) hat Apple dem Finder eine Funktion spendiert, daß er sich die Icon Positionen der eingelegten (physichen und virtuellen) Medien merkt. Das bedeutet, wenn beispielsweise eine bestimmte DVD zum zweiten mal eingelegt wird, egal ob Tage oder Monate dazwischen liegen, wird das Icon auf dem Desktop an [...]

postseparator
17. März 2008

(2)englishiPhone creativity – Third party background processes

Seit der Vorstellung des iPhone SDKs am 6. März (Apple March 6 Event) überschlugen sich die Berichte über die als Beta zur Verfügung gestellte Entwicklungsumgebung. Anfangs euphorisch und im späteren Verlauf immer nüchterner betrachtet (iPhone SDK And Restrictions: Some Of The Details Aren’t Great., Daring Fireball: The Flip Side of the Multitasking Argument, Daring Fireball: [...]

postseparator
15. Januar 2008

englishLeopard folder icons (white emboss)

Die Symbole für die Ordner wie Programme, Filme, Musik, Dokumente, Download et cetera sind im normalem Auslieferungszustand von MacOSX 10.5 schwer zu differenzieren, wenn man sie nicht in einer sehr großen Darstellung sieht.
Aus diesem Grund wurden 18 Ordnericons angepasst und gewähren somit einen höheren Kontrast – ergo bessere Erkennbarkeit.
Im Folgenden möchte ich die Details [...]

postseparator

Alle Stichworte

 (6)  (1)  (2)  (5)  (1)  (1)  (2)  (2)  (1)  (1)  (3)  (1)  (1)